Veranstaltungen

im Kirchenkreis Dortmund

    Chorkonzert der Kreiskantorei Dortmund

    Werke von J. S. Bach, Thomas Tallis, Felix Mendelsohn u. a.


    Martin-Luther-Kirche, Brechtener Str. 45, 44536 Lünen

    Sonntag, 1. Juli 2018, 18 Uhr


    Norbert Chlebowitz, Klavier

    Wolfgang Meier-Barth, Leitung


    Eintritt frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

    Weiterlesen

    Hannah Stoll am Saxophon & Rico Gatzke am Klavier


    Termin: 3. Juni 2018 um 18:00 Uhr

    Wo: Martin-Luther-Kirche, Brambauer


    Eintritt frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchemusik gebeten.

    Weiterlesen

    Zum dritten Mal trifft sich die Trommelgruppe, die sich im Februar neu im ev. Gemeindehaus, Brambauer zusammengefunden hat.

    Im Durchschnitt zwölf Teilnehmerinnen/Teilnehmer wollen sich jetzt regelmäßig einmal im Monat samstags, von 10:30 bis 12:00 Uhr zum Trommeln treffen. Schon im Februar und April gab es einen Trommelworkshop und die Begeisterung war so groß, dass man sich entschlossen hat, weiterzumachen und als feste Gruppe weiter zu trommeln.

    Das nächste Treffen ist für den 26. Mai 2018 geplant.


    Sollte noch jemand Lust haben mit zu trommeln, wäre der Zeitpunkt jetzt günstig einzusteigen.

    Anmeldungen gerne bei Anke Filipiak

    0178/5425385 (Musik/Klangtherapeutin)

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Die Kosten für ca. 2 Std. betragen 15 €

    Trommeln werden kostenlos zur Verfügung gestellt!


    Foto: Jürgen Salamon

    Weiterlesen

    Am kommenden Sonntag, dem 6. Mai findet ausnahmsweise kein Konzert der Reihe „Kirche beflügelt!“ in der Martin-Luther-Kirche in Brambauer statt. Die Kirchengemeinde Brambauer teilt mit, daß der Konzerttermin aus organisatorischen Gründen ausfallen muss.

    Im Juni findet dann wieder wie gewohnt am ersten Sonntag im Monat ein Konzert statt, diesmal mit der Besetzung Saxophon und Klavier.


    mit freundlichen Grüßen,
    Norbert Chlebowitz

    Weiterlesen

    Wir laden Sie herzlich ein zur Gold- und Jubelkonfirmation, wenn Sie in den Jahren 1968, 1958, 1953, 1948 oder 1943 konfirmiert worden sind.

    Diese Konfirmation kann in Brambauer geschehen sein oder auch in einer anderen Kirche an einem anderen Ort.

    Am Sonntag, den 5. September 2018, beginnen wir mit einem Festgottesdienst und Abendmahl zur Goldenen, Diamantenen, Eisernen und Gnadenkonfirmation. Pfarrer i. R. Jürgen Vollmer wird die Predigt halten.

    Der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Brechtener Straße 45. Anschließend laden wir Sie und Ihre Angehörigen zu einem Mittagessen und/ oder Kaffeetrinken gegen einen Kostenbeitrag ins Gemeindehaus, Königsheide 49a ein. Dort besteht die Möglichkeit, Erinnerungen mit anderen Konfirmandinnen und Konfirmanden auszutauschen.

    Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in Brambauer konfirmiert worden sind, werden in den nächsten Wochen schriftlich eingeladen.

    Alle Auswärtigen bitten wir: Melden Sie sich im Gemeindebüro

    Weiterlesen

    TAKE ME

    OUTSIDE

    Der mehrfach preisgekrönte Chor ist auf der Durchreise nach Hamburg zu einem Konzert.

    Er besteht aus ca. 30 Personen, die a capella modernen, melodiösen Jazz, Pop skandinavische Klänge und deutsche Volkslieder singen.


    Termin: 15. Juni 2018 / 20:00 Uhr

    Ort: Martin-Luther-Kirche, Brambauer
    Brechtener Str. 45, 44536 Lünen


    Ticket kosten nichts / also Eintritt frei - Spende erwünscht

    Weiterlesen

    Easter Suite

    von Oscar Peterson

    mit dem Jazz-Trio

    Kordes-Tetzlaff-Godejohann

    Sonntag, 1. April 2018, 18 Uhr

    Martin-Luther-Kirche Brambauer


    Freier Eintritt, am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.


    Die Easter Suite ist eine Passionskomposition des legendären kanadischen Jazzpianisten Oscar Peterson, in der er die Leidensgeschichte Jesu in neun Stationen musikalisch erzählt.


    Die Easter Suite entstand 1984 als Auftragskomposition für die BBC. Es existiert lediglich eine DVD eines Fernseh-Mitschnittes aus dem Jahr 1984. Oscar Peterson hat die Komposition danach nicht wieder auf der Bühne zu Gehör gebracht.


    Dem Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann aus Bielefeld kommt das große Verdienst zu, dem lange in Vergessenheit geratenen Werk Petersons nach 22 Jahren wieder den Weg aufs Podium geebnet zu haben.


    Seither präsentierte das Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann die Easter Suite bereits u. a. im Rahmen der Feierlichkeiten zum Mauerfalljubiläum in Berlin 2009, sowie

    Weiterlesen