Veranstaltungen

Konzerte, Themen Abende etc.

    Heike Proske ist die neue Superintendentin



    Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund bekommt eine neue Superintendentin. Die Kreissynode der Evangelischen Kirche in Dortmund, Lünen und Selm wählte Pfarrerin Heike Proske in die theologische Leitung des Kirchenkreises. Die 56jährige Theologin wird die Nachfolge von Superintendent Ulf Schlüter antreten, der als Theologischer Vizepräsident in die Leitung der Landeskirche, der Evangelischen Kirche von Westfalen wechselt.

    Heike Proske kennt Dortmund gut. Von 1993 bis 2001 war sie Pfarrerin in der Evangelischen Apostel-Kirchengemeinde. Von 1996 bis 2001 trug sie zudem Verantwortung als Synodalassessorin im damaligen Kirchenkreis Dortmund-Mitte.

    Jetzt kehrt sie mit einem großen, internationalen Erfahrungsschatz nach Dortmund zurück, den sie in unterschiedlichen Regionen der Welt gewonnen hat. Nach der Zeit im Pfarramt in der Evangelischen Kirche von Westfalen ging Heike Proske als Stationsleitung der Deutschen Seemannsmission

    Weiterlesen

    LÜNEN TRAUERT UM LEON

    Pfarrerin Andrea Ohm, evangelische Kirchengemeinde Horstmar-Preußen schreibt:


    Die Nachricht von der schrecklichen Tragödie, die sich an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule ereignet hat, hat Menschen in ganz Lünen und darüber hinausgetroffen.


    Unsere Fürbitte gilt seiner Familie, seinen Freundinnen und Freunden, den Mitschülern/innen und Lehrern/innen der „Käthe“. In das Gebet schließen wir auch den Täter Alex ein, der so viel Leid verursacht hat und dessen Motivation wir nicht kennen.


    Um solch ein traumatisches Ereignis zu verarbeiten, braucht es Hilfe und Unterstützung von außen. Ein großes Netz an professionellen Einsatzkräften war an der Schule und hat großartige Hilfe geleistet.


    Eines von diesen Netzwerken ist die oekumenische Notfallseelsorge. Dieses Netzwerk unterstützen wir in unseren Gottesdiensten durch Kollekten. Ich bin in diesen Tagen besonders dankbar, dass es die Notfallseelsorge gibt und dass es Menschen in unseren Kirchen gibt,

    Weiterlesen