Dienstantritt von Pfarrerin Martina Lembke-Schönfeld

  • Der ständig stellvertretende Superintendent Michael Stache überreicht Pfarrerin Martina Lembke-Schönfeld die Urkunde der Landeskirche zum Dienstantritt am 1. November 2017 als gewählte Pfarrerin der 2. Pfarrstelle der ev. Kirchengemeinde Brambauer.

    Die offizielle Einführung findet am 2. Advent im Gottesdienst der Gemeinde statt.


    Foto: Friedrich Lück