Besuchsdienstgruppe Seniorenzentrum

Die Besuchsdienstgruppe Seniorenzentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Seniorenheimes in der Hermann-Schmälzger-Straße regelmäßig zu besuchen. Es wird versucht, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses weiterhin Gemeindenähe zu vermitteln. Außerdem sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besuchsdienstes beliebte Ansprechpartner, wenn neuzugezogene Bewohnerinnen und Bewohner Schwierigkeiten mit dem Eingewöhnen haben. Gespräche mit ihren "Kirchenfrauen und -männern" können da hilfreich sein.


Ein sehr wichtiger Termin in der Woche ist der Donnerstag. An diesem Tag findet (derzeit) jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 10:15 Uhr bis ca. 11:00 Uhr ein Gottesdienst im Festsaal des Hauses statt. Die Besuchsdienstgruppe sorgt dafür, dass die Bewohnerinnen und Bewohner auf Wunsch teilnehmen können. Sie werden dann von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Besuchsdienstes begleitet und betreut.


Erfreulich wäre es, wenn sich noch mehr Menschen bereit finden würden, beim Besuchsdienst mitzumachen. Ansprechpartnerin für diese Gruppe ist Presbyterin Werner. Pfarrerin i.E. Lembke-Schönfeld begleitet diese Gruppe, die sich etwa alle acht Wochen im Gemeindehaus trifft.