Gottesdienste überwiegend für ältere Menschen

Neben der Martin-Luther-Kirche sind die beiden Seniorenzentren der Arbeiterwohlfahrt an der Hermann-Schmälzger-Straße («Minister Achenbach») sowie an der Waltroper Straße («Alte Gärtnerei») weitere regelmäßige Predigtstätten unserer Gemeinde.


Hier finden sich jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat rund 10 bis 20 Gemeindeglieder zum Gottesdienst ein, oft begleitet von den Mitarbeitenden unseres Besuchsdienstes. Durch deren Unterstützung ist auch vielen Menschen im Rollstuhl die Teilnahme am Gottesdienst möglich.


Gottesdienstzeit im Seniorenzentrum «Minister Achenbach» ist am zweiten Donnerstag im Monat sowie im Seniorenzentrum «Alte Gärtnerei» am vierten Donnerstag im Monat jeweils um 10:30 Uhr. Einmal pro Quartal wird in beiden Einrichtungen jeweils ein Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl gefeiert.


Am vierten Donnerstag im Monat findet zudem um 11:30 Uhr eine Andacht in der AWO-Tagespflege am Amselweg statt.


Karfreitag und Heiliger Abend sind ebenfalls feste Gottesdiensttage. Und zu Himmelfahrt ist die ganze Gemeinde traditionell in den Festsaal des Seniorenzentrums «Minister Achenbach» eingeladen.


Die Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich übrigens über jeden Besucher und jede Besucherin - nicht nur aus der Nachbarschaft!