Nachrichten aus der Kategorie „Internetseite“

    "Kirche beflügelt" bot zum Kirchengeburtstag besondere Klänge

    Ausverkauft, nichts geht mehr. Dabei war der freie Eintritt nur eine schöne Nebensache. Das Hauptaugenmerk lag jedoch auf alter- und neuer Musik, beides zusammengepaart als pulsierende Melodie mit viel Leidenschaft. Für jeden Musikfreund war einfach etwas dabei.


    Anlässlich zum Jubiläum „110 Jahre Martin-Luther-Kirche“ Brambauer gastierten Sänger und Sängerinnen des heimischen Gemeindechores „ConTakt“, der Kreiskantorei Dortmund sowie der Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Lünen am Sonntagabend auf der Bühne des Gotteshauses, um während der traditionellen Konzertreihe „Kirche beflügelt“, die knapp 400 Besucher mit einem großen Chor-und Orchesterkonzert zu verwöhnen.

    „Zum Geburtstag unserer Kirche gibt es heute ein Konzert der gehobenen Klasse. Bach meets Tango, heißt das heutige Motto, also lassen sie sich verzaubern und genießen sie den Abend“, so der Lockruf von Pfarrerin Martina Lembke-Schönfeld zu

    Weiterlesen



    Privatquartiere:
    Unter dem Motto „Noch Platz im Revier“ sucht der Deutsche Evangelische Kirchentag immer noch private Unterkünfte in Dortmund und der Region. Bitte überlegt/überlegen Sie doch einmal, ob Ihr/Sie nicht auch einen Schlafplatz anbieten könnt/en? Oder jemanden kennt/kennen, der dies tun könnte?
    Wer einen Kirchentagsgast aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer. Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück am Morgen reichen völlig aus. Der Gast wird morgens das Haus verlassen, um am Programm des Kirchentages teilzunehmen und abends zurückkommen. Die Gäste kommen vom 19. bis zum 23. Juni. Internationale Gäste kommen meist schon am 18. Juni an. Alle Gastgeber/innen und Gäste sind während des Aufenthaltes über den Kirchentag versichert. Wer Besucher/innen des Kirchentages aufnehmen möchte, kann seinen Schlafplatz telefonisch unter der Schlummernummer 0231 99768-200 oder unter www.kirchentag.de/privatquartier

    Weiterlesen

    Sonntag, 30. Juni 2019, 16 Uhr
    Ev. Stadtkirche St. Georg, Lünen


    KÖNIG SALOMO
    UND DIE LILIEN AUF DEM FELDE

    Text: Dr. Roland KLein

    Musik: Düsseldorfer Kantorenkonvent


    Mitwirkende: Kinder- und Jugendchöre der Gemeinden

    Martin-Luther (Brambauer)

    St. Georg (Lünen)

    und Herz Jesu (Lünen)


    Instrumentalensemble


    Leitung Nicole Klein
    Margarete Schirjajew


    Eintritt frei (Dauer ca. 1 Std.)

    Um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten.

    Weiterlesen

    Bach meets Tango

    Im Rahmen der Konzertreihe KircheBeflügelt werden mehr als 100 Sängerinnen und Sänger unseres Chores ConTakt, der Kreiskantorei Dortmund und der Ev. Kantorei Lünen Bach meets Tango aufführen. Im Mittelpunkt stehen die „Misa a Buenos Aires“ des argentinischen Komponisten Martin Palmeri aus dem Jahr 1996 und kontrastierend dazu die Kantate „Gott, der Herr, ist Sonn' und Schild“ von Johann Sebastian Bach.


    Termin: Sonntag, 2. Juni 2019 um 18 Uhr

    Ort: Martin-Luther-Kirche, Brambauer


    Kirsten Wolke - Sopran

    Tom Hightower - Flügel

    Stephan Langenberg - Bandoneon

    Ensemble St. Georg

    Projektchor des Kirchenkreises Dortmund


    Leitung: Jutta Timpe und Wolfgang Meier-Barth


    Eintritt ist wie immer frei, um Spenden wird gebeten.

    Weiterlesen

    Udo Herbst

    Unterhaltsame Serenaden aus der klassischen Gitarrenmusik

    Heitere, unterhaltsame und romantische Werke aus südlichen Gefilden.
    Über ein Thema aus Mozarts Zauberflöte Variationen von klassischen Spanier Fernando Sor. Capricchio Arabe von Tarrega aus der romantischen Musikepoche mit einem Touch oriental.
    Aus Südamerika volksliedhafte Themen, vom brasilianischen Nationalkomponisten Villa-Lobos in genialischen Gitarrenkleinodien geadelt.

    Musik für den Frühling

    Sonntag, 5. Mai 2019 Martin-Luther-Kirche Brambauer


    Eintritt frei, es wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

    Weiterlesen

    Einladung zur Mitmachaktion: Brot für die Welt-Fahrradtour zum Deutschen Ev. Kirchentag, am 19. Juni 2019 von Unna nach Dortmund

    Liebe Schwestern und Brüder,

    in guter Tradition ruft Brot für die Welt in diesem Jahr die Besucherinnen und Besucher des Kirchentages erneut dazu auf, aus ganz Deutschland mit dem Fahrrad zum Kirchentag anzureisen. Wir wollen die Menschen in Bewegung setzen und dafür begeistern, sich mit dem Rad klimaneutral auf den Weg nach Dortmund zu machen, um ein Zeichen für Klimagerechtigkeit zu setzen.


    Höhepunkt und Abschluss der Aktion ist die gemeinsame Schlussetappe am 19. Juni 2019 von Unna nach Dortmund. Wir starten um 11 Uhr am Rathausplatz in Unna und radeln gemeinsam nach Dortmund. Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, sowie Pfarrer Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, werden uns auf ihren Rädern begleiten.


    Gegen 13:00 Uhr werden wir im Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58 eintreffen, unweit des Dortmunder

    Weiterlesen