An alle Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter in unserer Gemeinde


  • Eilbeschluß der Kirchengemeinde Brambauer:

    1. Gemeindehaus:

    Das Gemeindehaus wird mit sofortiger Wirkung geschlossen. Alle Veranstaltungen und Gruppentreffen dürfen ab sofort nicht mehr stattfinden.

    Kleiderspenden werden nicht mehr angenommen.

    Dies gilt bis auf weiteres, voraussichtlich bis Ende Mai 2020.

    Das Gemeindebüro ist weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar,

    aber nur per Mail oder Telefon.


    2. Gottesdienste:

    Alle Gottesdienste und Andachten fallen ab sofort aus.

    Das heißt, es findet nächsten Sonntag keine Einführung des neuen Presbyteriums

    und auch keine Verabschiedung statt.

    Die Geschäftsführung der Gemeinde übernehmen Pfarrerin F. Scholz-Druba und die Kirchmeister in Abstimmung mit dem alten Presbyterium.


    Es entfallen auch die Ostergottesdienste.

    Auf der HOMEPAGE werden statt der Gottesdienste geistliche Impulse

    und Predigtanregungen stehen. Bitte teilen sie diese mit Ihren Gruppenmitgliedern.

    Wir verweisen auch auf die Fernsehgottesdienste.


    Trauungen und Taufen werden vorerst nicht stattfinden.


    Beerdigungen finden im kleinen Familienrahmen und nur draußen statt.


    Die Konzert „Kirche beflügelt“ Anfang April und Anfang Mai fallen aus.


    Für das persönliche Gebet steht die Kirche bis auf weiteres offen:

    Mittwochs, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr, sonntags von 09:30 Uhr - 11:30 Uhr jeweils durch die Pfarrerinnen.


    Die Jubelkonfirmationen am 03. Mai fallen in diesem Jahr aus. Die angemeldeten Personen werden informiert. Alle sollen nächstes Jahr noch einmal eingeladen werden.


    Die Konfirmation vom 10. Mai 2020 wird verschoben auf den 30.08.2020. Die Familien werden persönlich informiert.


    Es finden keine persönliche Besuche mehr statt.


    Die Quartiersmanagerin der AWO Jennifer Schmandt bietet eine Vermittlung von Hilfe an.

    „Vom Virus infizierte Menschen, vorausgesetzt mit einem ärztlichen Attest, können sich melden. Gesunde Menschen bieten zugleich ihre Hilfe an, um z. B. Einkäufe zu erledigen“

    Kontakt. Jennifer Schmadt, Tel. 0162-2343365 oder per E,ail an qtm-luenen@awo-ww.de

    Dazu werden wir auch die Konfirmanden und Konfirmandinnen und ihre Familie anfragen.


    Für Rückfragen und Gespräche sind ansprechbar:


    Pfarrerin F. Scholz-Druba, Tel. 0231 87 07 03, scholz-druba@evk-brambauer.de

    Pfarrerin M. Lembke-Schönfeld, Tel. 02306 36 52 6, lembke-schönfeld@evk-brambauer.de

    Pfarrer A. Bader, Tel. 0231 51 55 02, bader@evk-brambauer.de


    Bitte halten Sie Kontakt untereinander.

    Errichten Sie Telefonketten und Whatsapp-Gruppen für den Austausch untereinander


    Gott behüte Sie, Euch und die Familien, auf dass wir uns gesund und froh wiedersehen.


    Im Namen von Gerd Oldenburg, Martina Lembke-Schönfeld und Andreas Bader

    Ihre F. Scholz-Druba